Homepage

Ihr 5-Sterne-Boutique-Hotel im Herzen von Porto

Wahrer Luxus hat einen Namen: Torel Palace Porto.

Unser eleganter Palast im Herzen von Porto ist in einem beeindruckenden Herrenhaus untergebracht, das wir in ein charmantes Fünf-Sterne-Hotel mit 24 Zimmern und Suiten, einem Restaurant, einem Spa und einem Swimmingpool umgewandelt haben.

Im Torel Palace Porto verfügen wir über insgesamt 11 Zimmer und 13 Suiten , die in 8 verschiedene Kategorien unterteilt sind, einige davon mit Balkon und Blick auf den Pool oder die Stadt.

SEHEN SIE EINIGE UNSERER ZIMMER UND SUITEN



DAS KONZEPT:

Ehren Sie die berühmtesten portugiesischen Schriftsteller und Dichter.

Es war nicht notwendig, auf den Kopf zu schauen, sondern einfach nach oben zu schauen, um herauszufinden, was die Inspiration für dieses Projekt sein würde: Die Porträts, die an den Decken erscheinen, arbeiteten in den Räumen im 1. Stock: Alexandre Herculano, Camões, Almeida Garrett und Bocage gaben den Ton für das Konzept des Hotels an: Literatur. So entstand ein luxuriöses 5-Sterne-Boutique-Hotel, dessen 24 Zimmer und Suiten eine Hommage an bedeutende Literaten unseres Landes darstellen.

Überall im Hotel, von den Gemeinschaftsräumen bis zu den Zimmern und von der Rezeption bis zum Restaurant, liegen Bücher, vor allem alte, auf kleinen Tischen, die in einigen Ecken in den Zimmern verstreut sind, wobei der sichtbarste Ort die Installation in der Bibliothek ist Decke, mit Büchern, als wären sie Sterne. ( Mehr erfahren )

Die Mission, portugiesische Schriftsteller und Dichter zu ehren, wird auf das Restaurant Blind ausgedehnt, das eine Hommage an das Werk von José Saramago darstellt: „Ensaio sobre a Cegueira“.



Ehre die berühmtesten portugiesischen Schriftsteller und Dichter

Das im Februar 2020 eröffnete Torel Palace Porto ist das neueste Projekt in der Torel Boutiques-Kollektion.

Im Torel Palace Porto huldigen wir portugiesischen Schriftstellern und Dichtern, darunter Eça de Queiroz, Florbela Espanca und natürlich Fernando Pessoa.

Ein weiterer Name mit besonderer Betonung seiner außergewöhnlichen Arbeit, der Nobelpreisträger José Saramago, wird in unserer Bar und Restaurant Blind gefeiert. Der Name bezieht sich auf eines seiner berühmtesten Bücher - Essay Sobre A Cegueira - und wir ehren diese Idee, indem wir die fünf Sinne zelebrieren, wenn wir unser Blind Emotions-Menü probieren.

Unser Designkonzept

Das Innendesign wurde Isabel Sá Nogueira übergeben, die bereits an anderen Hotels der Gruppe mitgewirkt hat, darunter am Design des Torel Palace Lisboa und der Gemeinschaftsbereiche des Torel Avantgarde.

Im Torel Palace Porto ging es vor allem darum, die Merkmale des Gebäudes und seinen klassischen Stil mit dem Komfort und der Bequemlichkeit einer zeitgenössischen Einrichtung in Einklang zu bringen.

Die Gemeinschaftsräume wurden entworfen, um die Geschichte und das Alter des Palastes zu respektieren und einen aktuellen Raum zu schaffen.

In diesem Sinne wurde die architektonische Struktur beibehalten, wobei im Wesentlichen in Möbel, Farben und Beleuchtung eingegriffen wurde.

Die Absicht war, die Schönheit des Palastes zu unterstreichen und ihm seine Pracht wiederherzustellen, wie in der Lobby , dem Treppenhaus oder dem Oberlicht, das ohne Zweifel das Exlibris des Hotels ist, zu sehen ist.

In der Dekoration der Räume zeigen die von Jorge Curval gemalten Porträts die Identität der Autoren, die jedem Raum den Namen geben.

Das überraschendste Element, das mit allem zusammenbricht, sind jedoch riesige, vollständig mit Spiegeln bedeckte Kuben, die in der Mitte einiger Räume gepflanzt sind. Sie wirken wie eine künstlerische Installation, die ein Spiel mit reflektierten Bildern hervorruft, das die weniger Aufmerksamen verwirren kann, aber sie haben eine sehr präzise Funktion: Sie sind die Badezimmer. Die Innenräume sind mit Marmor in einer Vielzahl von Arten und Farben bedeckt.


Willkommen im Torel Palace Porto



FOLGE UNS

@TOREL PALACE PORTO